Bürgerengagement

Neuer Verein Transportpolizei- und Eisenbahnmuseum gegründet


Am 30. 07. 2022 trafen sich Freunde der IG Transportpolizei und Freunde der Eisenbahn im Familiencafe des SOS Kinderdorfes Pritzwalk um den Verein Transportpolizei- und Eisenbahn-Museum e.V. Pritzwalk zu gründen. Die Teilnehmer haben mit Eintragung in die Teinehmerliste und Unterschrift den Verein gegründet und somit den ersten Schritt getan, um den Verein beim Amtsgericht eintragen zu lassen und beim Finanzamt die notwendigen Steuerbefreiungen zu beantragen.

Mitbegründer sind Ingo Moschall (erster Vorsitzender), Christian Moschall (zweiter Vorsitzender), Jürgen Bartel (Schatzmeister), Dagmar Ulla Pezda (Schriftführerin), sowie Gabi Köhlert und Robert König.

In der ersten Mitgliederversammlung wurden auch sogleich einige Beschlüsse gefasst, unter anderem zum Erwerb und somit den Erhalt des FDL Stellwerk B1 (siehe Fotos) und der darin enthaltenen Technick. Das kann allerdings erst nach Ausserdienststellung seitens der DB geschehen. Erste Vorgespräche waren schon vielversprechend und wir werden euch auf dem laufenden halten.

Nachdem dann die offiziellen Angelegenheiten erledigt waren, ging es zu Fuss zum Stellwerk B1. Der erste äußere Blick lässt uns vermuten, dass sich das Gebäude doch in einem ordentlichen Zustand befindet. Lediglich das kleine Nebengebäude, in welchem wohl mal eine Werkstatt gewesen ist, bedarf dann sicherlich doch einiger fester Handgriffe, um es wieder herzurichten.

PSZ aktuell/ Gabi Köhlert


ANZEIGE

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..