Groß Pankow

Opel in Kieskuhle abgebrannt

Gumtow – Kunow …

In der Berliner Allee in einer Kieskuhle im Ortsteil Kunow bemerkte gestern gegen 12.00 Uhr ein Zeuge schwarze Rauchwolken und stellte bei einer näheren Überprüfung einen in Brand geratenen Pkw fest. Der fast vollständig ausgebrannte Opel wurde von der einstmaligen Berliner Eigentümerin an einen 33-jährigen Prignitzer verkauft. Bislang ist noch unklar, wie es zu dem Brand gekommen war und wie hoch der entstandene Sachschaden ist. Die Ermittlungen zur Brandstiftung hat die Kriminalpolizei übernommen.

PSZ / Quelle: Polizeidirektion Nord

.

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..