Demokratie

Machen Sie drei Kreuze!

Bei der Wahl zur Stadtverordnetenversammlung und zum Kreistag am 26. Mai haben Sie jeweils drei Stimmen. Sie können je drei Kreuze machen. Dabei ist es egal, wie Sie Ihre Stimmen verteilen. Drei für einen einzigen Kandidaten, oder für drei verschiedene oder zwei für einen und die dritte Stimme für einen dritten Bewerber.

Sie können auch Kandidaten auf unterschiedlichen Wahlvorschlagslisten (also Parteien oder Gruppierungen) wählen.

Wenn Sie einen Kandidaten für besonders geeignet halten, dann sollten Sie ihm alle drei Stimmen geben. So steigt die Wahrscheinlichkeit, dass er oder sie wirklich gewählt wird.

Wichtig ist, dass Sie an der Wahl teilnehmen und solche Leute ins Stadtparlament und in den Kreistag schicken, die auch den Mut und die notwendigen Ideen haben, um die Bürgerinnen und Bürger wirksam vertreten zu können. Eine große Klappe reicht nicht!

PSZ

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.