Kriminalität

Durchsuchung wegen Waffenbesitz und Brandstiftung

Wittenberge

Polizeibeamte führten gestern u.a. in der Perleberger Straße im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen Verstoß gegen das Waffengesetz und Brandstiftung Durchsuchungen durch. Insgesamt wurden dabei drei Objekte – eins davon in Osterburg (Sachsen-Anhalt) – durchsucht. Die Beamten stellten dabei mehrere Waffen und gefährliche Gegenstände sowie weitere Beweismittel sicher. Die Ermittlungen unter Sachleitung der Staatsanwaltschaft Neuruppin dauern an.

Quelle: Polizeidirektion Nord

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.