Männer

Drei Verletzte auf der A24

Beispielbild

Am Montagvormittag gegen 9 Uhr kam es auf der A24 in Fahrtrichtung Hamburg in Höhe der Anschlussstelle Pritzwalk zu einem Unfall. Ein Opel-Fahrer (56) geriet bei einem Überholvorgang in Kontakt mit der Leitplanke und kam auf der rechten Fahrspur zum Stehen. Der Fahrer und seine beiden anderen Autoinsassen wurden leicht verletzt und mussten in umliegenden Krankenhäusern versorgt werden. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von 20.000€. In der Zeit der Bergungsarbeiten musste die Autobahn in Richtung Hamburg für eine halbe Stunde gesperrt werden.

PSZ / Quelle: Polizeidirektion Nord, maz


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..