Familie

25:26 – Großer Kampf gegen den Favoriten


Am Freitagabend stieg in der Pritzwalker Quandthalle das lang erwartete Regionalderby in der Handball-Landesliga Nord. Der Handballclub Pritzwalk empfing den favorisierten PHC Wittenberge. Und es wurde ein echt umkämpftes Spiel. Der HCP lieferte vor vollbesetzten Rängen einen großen Kampf. Man führte teilweise mit zwei, drei Toren Vorsprung. Erst zum Spielende hin brachten einige Unkonzentriertheiten die Gastgeber in Schwierigkeiten. Der PHC Wittenberge konnte so mit viel Glück die Punkte für sich verbuchen. Beim Abpfiff hieß es 26:25 für die Gäste von der Elbe. Pritzwalk kann für sich auf eine gute Leistung verweisen.

Wittenberge ist jetzt Dritter der Tabelle, der HCP Siebenter. Nächster Gegner in der Quandthalle ist am 19.11. um 18 Uhr der 1.SV Eberswalde II, der bislang Platz vier belegt. Ein Besuch beim Spiel lohnt!

MH


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..