Frauen

Dieb verletzt Supermarktmitarbeiterin


Perleberg

Ein 26-jähriger Perleberger steckte gestern gegen 19.15 Uhr in einem Supermarkt in der Lindenstraße Waren im Wert von etwa 40 Euro in seinen Rucksack. Eine Supermarktmitarbeiterin bemerkte den Diebstahl und forderte den Mann auf, seinen Rucksack zu öffnen. Dieser riss sich los. Beim Versuch, den Dieb festzuhalten, kam es zu einer Rangelei, wobei die 53-jährige Mitarbeiterin leicht verletzt wurde. Vor dem Markt hielten mehrere Zeugen den Mann fest und übergaben ihn später der Polizei. Beamte fesselten den 26-Jährigen, weil er Widerstand leistete. Auch beleidigte er die Polizisten. Nachdem seine Personalien aufgenommen wurden, wurde er entlassen.

Wegen räuberischen Diebstahls, Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und des Verstoßes gegen bereits auferlegte Führungsauflagen ermittelt nun die Kriminalpolizei. Die Polizei bedankt sich bei der Mitarbeiterin und den Zeugen für ihr beherztes Eingreifen.

PSZ / Quelle: Polizeidirektion Nord


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..