Frauen

HCP fährt ersten Saisonsieg ein


Die Handballsaison der Männer des HC Pritzwalk war schwierig gestartet. In den ersten drei Partien gelang kein Punktgewinn und so rutschte man gleich ans Tabellenende der Landesliga Nord. Am Samstag war denn das Team des TSV Germania Milow zu Gast in der Pritzwalker Sporthalle am Hainholzweg. Milow war mit zwei Siegen erfolgreicher ins neue Spieljahr gekommen, verlor aber zuletzt daheim gegen Wittenberge.

Die Begegnung begann mit großen Erwartungen der HCP-Akteure und ihres getreuen Anhangs. Ein ausgeglichener Anfang endete nach gut acht Minuten als Pritzwalks Kevin Röpert mit drei Treffern hintereinander auf eine 7:3-HCP-Führung stellte. Zwar kamen die Gäste bis zur Pause wieder auf 12:13 heran, aber diesmal lief es besser bei unseren Handballern.

Nach der Pause zog der HCP wieder etwas davon. Insgesamt 17 Zeitstrafen, auf beide Seiten fast gleich verteilt, ließen die Partie zerfahren wirken. Nur einmal noch kam Milow bis auf einen Treffer heran. Christian Feind, Marian Glissmann und Kevin Röpert mit je 5 Toren in der Begegnung waren die besten Torwerfer des HCP. Die heimische Mannschaft ließ sich den Erfolg diesmal nicht mehr nehmen. Am Ende standen ein verdientes 31:27 (13:12) und die ersten beiden Pritzwalker Punkte zu Buche.

Als die Zuschauer die Halle danach verließen, war eine zufriedene Stimmung zu vernehmen. Glückwunsch! Der HC Pritzwalk ließ damit den Tabellenkeller hinter sich und kletterte um zwei Ränge nach oben. Am 5.11. muss der HCP zum nächsten Punktspiel zum bislang verlustpunktfreien Spitzenreiter Eichstätt. Das wird richtig schwierig!

JK / PSZ


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..