Coronavirus

Testen ist für viele Menschen zum Alltag geworden – Testzentrum am Bahnhof bleibt bestehen


Seit 14 Monaten betreiben Heike und Michael Godau das Testzentrum Prignitz im Bahnhofsgebäude in Pritzwalk. Für viele ist das Testen für berufliche Anforderungen, fürs Reisen oder zum Besuch Angehöriger in medizinischen Einrichtungen zum Alltag geworden. Ob man nun will oder nicht ist es gut zu wissen, dass es landesweit diese Testmöglichkeiten gibt. Sollten die Prognosen unseres Gesundheitsministers für den Herbst und Winter Realität werden, bekommt das Testen wieder eine ganz andere Dimension.

Um so beruhigender ist die Aussage der Betreiber dass so lange das Coronavirus auf unserer Welt existiert, sie die Dienstleistungen mit Schnelltests und auch PCR-Test den Bürgern anbieten. Die Parkmöglichkeiten sind ausgezeichnet und auch sonntags sind Tests in der Nebenstelle in Halenbeck möglich.

Es gibt wohl Niemanden, der sich nicht wünscht, dass dieser Virus von der Bildfläche verschwindet. Bis dahin bleiben die Testcenter ein wichtiger Baustein im Umgang mit dieser Situation.

Andrea Mattner


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..