Groß Pankow

Schwerer LKW-Unfall bei Kuhbier – B189 war längere Zeit gesperrt


Pritzwalk

Von der Bundesstraße 189 zwischen Pritzwalk und Kuhbier kam am Mittwoch gegen 08.00 Uhr ein 54-jähriger Fahrer eines Lkw-Gespannes mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn an. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der Mecklenburger am Steuer gesundheitliche Probleme, woraufhin er mit dem Gespann abkam und in der Böschung zum Stehen kam.

Mit einem Rettungshubschrauber wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Autobahnpolizisten sicherten die Daten des digitalen Fahrtenschreibers. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf zirka 50.000 Euro geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme und die Bergung des Fahrzeuges musste die B 189 vollständig gesperrt werden.

PSZ aktuell / Quelle: Polizeidirekion Nord


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..