Jugend

Grandioses Saisonfinale der Pritzwalker A-Junioren

Die FHV-A Junioren nach Gewinn der Meisterschaft / Fotos: FHV

Die A-Junioren des Pritzwalker FHV haben eine wirklich bemerkenswerte Saison abgeliefert! Nach dem Meistertitel in der Landesklasse holten die jungen Kicker jetzt auch den Kreispokalsieg. In Rheinsberg auf neutralem Platz besiegten sie Eintracht Alt Ruppin II mehr als deutlich mit 8:0 (2:0). Torschützen waren Josef Ullmann (15′, 53′), Lennard Wolf (43′), Arvid Schüller (56′, 74′), Max Wilhelm Brücker (72′), Justin Schröter (77′) und die Spielernummer 15 -Name leider nicht angegeben (87′). Trainer ist Tino Schröter. Wir gratulieren!

Das Gute an diesem tollen Team ist, daß sich etliche Akteure in der Zukunft als Verstärkung für die 1. Männermannschaft des FHV anbieten werden. Ein hervorragendes Beispiel ist der gerade 18 gewordene Torwart Hannes Gießel, der in der Rückrunde der Männer-Landesklasse grossartige Akzente setzen konnte. Andere warten auf den Sprung in den Erwachsenenbereich. Wenn es dem Verein gelingt diese jungen Leute gezielt zu binden und ihnen eine sportliche Entwicklung zu garantieren, braucht man sich sehr viel weniger Sorgen um die Entwicklung des Pritzwalker Fussballs zu machen, als bisher.

Hartmut Winkelmann


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..