Arbeit und Soziales

Die Prignitzer MS-Gruppe lud ein zum Tag der offenen Tür



Bei Sonnenschein, Wind und angenehmen Temperaturen öffneten die Mitglieder der Prignitzer MS-Gruppe die Türen ihrer Selbsthilfegruppe. Im Garten des SOS-Kinderdorfes in Pritzwalk kamen sie mit Interessierten ins Gespräch. Dr. Müller vom Universitätsklinikum Ruppin-Brandenburg hielt einen Vortrag zur Ernährung bei Multipler Sklerose, den viele Interessierte aufmerksam verfolgten.

Julia und Nancy vom Café und Bistro Pannacotta zauberten große und kleine Leckereien mit dem Thermomix. Das Sanitätshaus Retzlaff stellte verschiedene Hilfsmittel vor, die auch ausgiebig getestet wurden.

Zum Abschluss hielt Lisa Ostwald einen Vortrag darüber, warum Sport und Bewegung einen positiven Einfluss auf die Erkrankung haben.

Eine große Ehrung der Gruppe war die Aufnahme in die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Landesverband Brandenburg e. V. Der Landesverband vertritt die Interessen der Mitglieder in zahlreichen Gremien und Verbänden für Behinderte und vernetzt Angebote rund um das Thema Multiple Sklerose. Die Geschäftsführerin Bettina Delfanti, die für diese Auszeichnung eigens in die Prignitz gekommen ist, übergab den Gruppensprecherinnen Stefanie Meyer und Stefanie Brade die Aufnahmeurkunde und hieß sie im Verband Willkommen.

Die Prignitzer MS-Gruppe versteht sich als Anlauf- und Austauschstelle für Betroffene und deren Angehörige. Die Treffen
finden einmal monatlich im SOS-Kinderdorf statt. In den Treffen wird sich zu verschiedenen Themen rund um die MS ausgetauscht, zu denen auch Experten eingeladen werden. Im Fokus steht dabei der eigene Umgang mit der Erkrankung sowie das aktive Selbstmanagement. Für neue Mitglieder ist noch Platz. Diese können sich unter Prignitzer_MS.Gruppe@gmx.de an die Gruppe wenden.

Stefanie Meyer / Fotos: Privat


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.