Familie

Kind in Obhut genommen

Perleberg

In der Nacht zum 10.06.22 kam es in einem Perleberger Ortsteil zu insgesamt vier Einsätzen wegen ruhestörenden Lärms. Dieser ging von einer 43-jährigen Frau aus, welche ihr fünfjähriges Kind laut angeschrien haben soll, woraufhin dieses immer wieder weinte. Bei den ersten beiden Besuchen der Polizei schlief das Kind jeweils, sodass die Beamten die Frau lediglich ermahnten. Beim dritten Einsatz hatte die Frau inzwischen auch noch laut Musik aufgedreht und pustete sich auf einen Atemalkoholwert von 1,65 Promille. Daraufhin verständigten die Polizeibeamten den Bereitschaftsdienst des Jugendamtes, welcher das fünfjährige Kind in Obhut nahm.

Im Anschluss wurde die Polizei ein viertes Mal gerufen, da die 43-Jährige immer noch keine Ruhe gab. Zur Verhinderung weiterer Strafanzeigen bzw. Ordnungswidrigkeiten wurde sie nun in Gewahrsam genommen.

PSZ aktuell / Quelle: Polizeidirektion Nord


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.