Frauen

Geld für Nord-Ost-Ring ist jetzt da


Ein guter Tag für Pritzwalk. Bürgermeister Dr. Ronald Thiel lud am Dienstag kurzfristig zum Pressetermin dorthin, wo hoffentlich bald die Nord-Ost-Spange entstehen wird – das seit Jahren fehlende Stück der Umgehungsstraße. Ein wichtiger Gast war gekommen, der auch ein tolles Gastgeschenk mitgebracht hatte. Frank Schmidt, Regionalleiter West des Landesbetriebes Straßenwesen, hatte in Vertretung des brandenburgischen Verkehrsministers Beermann einen Fördermittelbescheid über 1,2 Millionen Euro für das Vorhaben mitgebracht.

Ziel des lange geplanten Baus ist es die Innenstadt von Pritzwalk weiter vom LKW- und Landwirtschaftsverkehr zu entlasten. Entstehen wird eine kommunale Hauptverkehrsstraße mit gesondertem Geh- und Radweg. Frank Schmidt bestätigte, dass es sich hierbei um ein aus Landessicht wichtiges Projekt handele.

„Mit der Realisierung des Vorhabens und der Verkehrsentlastung eröffnen sich für uns ganz neue innerstädtische Lösungsmöglichkeiten.“ meinte Bürgermeister Thiel aus diesem Anlass. Insgesamt werden 2,2 Millionen Euro investiert. Den fehlenden Betrag leistet die Stadt aus ihrem eigenen Haushalt. Man hoffe in diesen unsicheren Zeit für Investitionen im Großen und Ganzen im vorgesehenen Kostenrahmen zu bleiben.

Laut dem zuständigen städtischen Amtsleiter Halldor Lugowski wolle man im Juni/Juli die notwendigen Ausschreibungen tätigen. Für Ende August ist der Baubeginn geplant. Insgesamt plant man mit 15-18 Monaten Bauzeit. Auf die ökologischen Aspekte achte man genau. Schon jetzt werden die anscheinend überall ansässigen Zauneidechsen im Baubereich eingesammelt. Für den ökologischen Ausgleich sind über 400.000 Euro der Bausumme vorgesehen. Dafür gebe es keine Förderung, so Lugowski. Begonnen hatten die Bauarbeiten bereits zu Beginn dieses Jahres mit dem Rückbau des alten Teils des PSV-Sportzentrums.

HW / Fotos: PSZ


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.