Verkehr

Hundehalterin angefahren

Putlitz

Weil sie ihren frei auf der Straße herumlaufenden Hund schützen wollte, hat sich eine 61-Jährige in der Straße An der Zeppelinscheune am Sonntag gegen 18.30 Uhr vor den ausparkenden Pkw Seat einer 62-Jährigen gestellt. Beim Anhalten stieß das Fahrzeug gegen die Wade der Hundebesitzerin, die danach über Schmerzen klagte. Die Behandlung durch alarmierte Rettungskräfte lehnte sie aber ab. Polizeibeamte nahmen einen Verkehrsunfall sowie einen Verstoß gegen die Hundehalterverordnung auf.

PSZ aktuell / Quelle: Polizeidirektion Nord


ANZEIGE

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.