Feuerwehr

Gasleitung mit einem Bagger beschädigt


Am Mittwochvormittag gegen 9.45 Uhr wurde die Pritzwalker Feuerwehr in die Havelberger Straße gerufen. Bei Bauarbeiten hatte ein Bagger eine Gasleitung beschädigt. Es trat Gas aus. Feuerwehr und Rettungsdienst evakuierten die umliegenden Gebäude. Darunter war eine Kinderarztpraxis und auch die Rettungswache selbst sowie einige Wohngebäude und Büros des Gesundheitsamtes.

Gemeinsam mit dem eingetroffenen Notfallteam des Netzbetreibers wurde der Schaden näher begutachtet. Das entweichende Gas wurde mit einem provisorisch erstellten Schacht aus der Baugrube abgeleitet. Mit einem Spezialwerkzeug wurde das Leck ersteinmal verschlossen. Später reparierte eine Spezialfirma die Leitung.

Nach 90 Minuten konnten die Evakuierungsmaßnahmen aufgehoben werden und die in direkter Nähe verlaufende Havelberger Straße wieder freigegeben werden. Insgesamt waren ca. 22 Einsatzkräfte beteiligt.

PSZ / Quelle: FFW Pritzwalk


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.