Demokratie

So langsam wird’s peinlich


Immer noch keine Klarheit um den Wechsel im Bürgermeisteramt von Perleberg …

Eigentlich wollte Annett Jura (SPD) schon im März nach Berlin ins Bundesbauminsterium als Abteilungsleiterin wechseln. Dann stellte sich allerdings heraus, daß diese Stelle vom Bundeskabinett überhaupt noch nicht bewilligt wurde. Das haben die Minister erst letzte Woche nachgeholt. Also war die Bürgermeisterin plötzlich doch noch im Amt.

Jetzt sollte der Wechsel zum 2.05. geschehen. Irgendjemandem ist dann aufgefallen, daß ja erstmal die Stadtverordnetenversammlung der Rolandstadt einen Beschluß zur Beendigung des Beamtenverhältnisses fassen muß. Der fehlt bislang und soll am 12.05. nachgeholt werden. Frau Jura kehrt also am Mittwoch doch nochmal zurück ins Amt und wird am Donnerstagbden Hauptausschuss leiten. Unklar ist aber weiterhin, ob sie mit dem Beschluss des Stadtparlamentes sofort ihr Amt los ist, oder eine Übergangsfrist folgt.

Verstehen kann das niemand mehr. Hat sich da keiner in Perleberg vorher schlau gemacht? In jedem Fall peinlich für Perleberg, seine Verwaltung und vor allem für Annett Jura! Vertrauen in die Demokratie stärkt man so auf keinen Fall.

Ein Kandidat für die Nachfolge hat sich mit Thomas Domres (Die Linke) schon mal beworben. Wann er und andere Kandidatinnen und Kandidaten sich aber zur Wahl stellen können, ist bei all dem Hin und Her auch noch offen. Chaos pur!

PSZ aktuell/ Quelle: rbb24 / Antenne Brandenburg


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.