Frauen

Stadtverordnete setzen verschiedene Gebühren für Gewerbetreibende aus

Im Rahmen des vor Ort Machbaren wollen auch die Stadtverordneten in Pritzwalk Entlastung für Gewerbetreibende schaffen. Durch Pandemie und Kriegsauswirkungen haben diese es zur Zeit nicht leicht. Zumindest bei den kommunalen Gebühren setzten sie auf ihrer Sitzung am 27.04. ein deutliches Zeichen. Die sonst üblichen Benutzungsgebühren für Händler auf den Wochenmärkten werden zwischen dem 01.05. und 31.12. außer Kraft gesetzt.

Ebenso wurden die Sondernutzungsgebühren für Gewerbetreibende für Aktivitäten auf öffentlichem Gelände, an Straßen, Wegen etc. weitgehend ausgesetzt. Das gilt auch in den Ortsteilen. Wenn auch nur kleiner Schritt, aber in jedem Fall in die richtige Richtung! Über die großen Steuerbelastungen usw. kann nicht die Stadt Pritzwalk entscheiden.

PSZ aktuell


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..