Familie

Frühlingserwachen & Anradeln: Was wird geboten?

Endlich wieder gemeinsam draußen feiern! Am Samstag ist es soweit. In der Pritzwalker Innenstadt findet das traditionelle Frühlingserwachen statt. Zwischen 12 und 18 Uhr wird es eine Vielzahl an interessanten Angeboten geben. Schwerpunkte sind natürlich eine Menge Spaß für die Kleinsten und viele kulinarische Versuchungen.

Es wird ebenso eine Menge Live-Musik an verschiedenen Örtlichkeiten entlang des Marktplatzes und der Marktstraße geben. Dabei ist von den Organisatorinnen im CityBüro der Stadt Pritzwalk an verschiedenste Stilrichtungen gedacht worden. So bietet „Klaroscuro“ moderne lateinamerikanische Musik von Rumba Espanola über latin Rock bis zum Pop in Originalstraße. Bekanntes aus Schlager, Oldies und Country kommt von „Blue Bayou“. Das Duo „Reiner & Doro“ bietet Schlager und Oldies aus den letzten 40 Jahren. Eine bunte Mischung!

Na und die Kinder werden sich köstlich amüsieren. Für sie gibt es das Ponyreiten mit „fast“ echten Pferdchen, phantasievolle WalkActs mit lustigen Figuren, Zuckerwatte, Eis, Nudeln mit Tomatensoße, Riesenseifenblasen, Airbrush-Tattoos, Basteleien, Großraumschach, Kistenklettern, Dosenwerfen, Kinderschminken und etliches mehr.

Aber auch die Erwachsenen kommen nicht zu kurz. Es gibt jede Menge Kuchen (z.B. von den Landfrauen und vor dem Schreibwarengeschäft Kinitz), interessante Cocktails, verschiedenste Töpfereiprodukte, handgefertigte Textilwaren, Räucherfisch, heimisches Bier vom Landhotel Prignitzer Hof, deftige Erbsensuppe und und und …

Bis 18 Uhr haben auch eine Reihe von Geschäften und Gaststätten geöffnet, so Stil Männermode, die Pritzwalker Buchhandlung, EVA fashion by Stil, der Wäscheladen, Pannacotta usw.

Schon um 10 Uhr treffen sich die Fahrradfreunde Pritzwalks im Hof der Museumsfabrik. Ab 10.45 Uhr nehmen sie in einem Rundkurs am 20. Anradeln in der Prignitz teil. Gegen 12 Uhr werden sie wohl wieder am Marktplatz eintreffen. Nach und nach folgen dann die Teilnehmer aus den anderen Städten aus OPR und der Prignitz. Es werden Radlergruppen u.a. aus Wittstock, Neustadt, Kyritz, Bad Wilsnack, Wittenberge, Perleberg, Groß Pankow, Meyenburg und Heiligengrabe erwartet. Sie sind herzlich willkommen auch beim Frühlingserwachen.

Insgesamt ist das eine gelungene Mischung an Angeboten für alle Altersgruppen. Gut ist es, daß das Frühlingserwachen so terminiert wurde, daß auch die arbeitende Bevölkerung daran teilnehmen kann. Wenn jetzt auch noch das Wetter, wie angekündigt mitspielt steht einem Riesenspaß nichts mehr im Wege. Nur die Gute Laune müssen Sie selbst mitbringen!

Hartmut Winkelmann


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..