Bildungsarbeit

Eine ganz neue Seite aufgeschlagen – Pritzwalker Buchhandlung eröffnete an neuem Standort

„Entschuldigung! Hier soll irgendwo ein Buchladen sein?“ Mit dieser spaßigen Bemerkung betrat ein Kunde heute früh die Pritzwalker Buchhandlung an ihrem neuen Standort in der Marktstraße 20. Wer das Geschäft noch wie bis vor kurzem als zwei getrennte Läden kennt (Friseur und zuletzt leerstehende Räumlichkeit), der wird überrascht sein, wie groß und geräumig es jetzt dort aussieht. Bisher war der Buchladen mit viel weniger Platz auf der anderen Seite der Marktstraße zu finden. Die Inhaber Maret Müller-Grütte und Frank Grütte haben da gemeinsam mit ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen ein echtes Schmuckstück gezaubert. Die Einrichtung ist hell und großzügig gestaltet. Das Farbkonzept ist ansprechend und gelungen. Wohlsortiert findet man Lesestoff für alle Generationen und in vielen übersichtlichen Rubriken. Der Autor dieser Zeilen wußte sofort, dass er hier noch viel Zeit mit Stöbern und Probelesen verbringen wird. Gemütliche Sitzgelegenheiten dafür sind ausreichend vorhanden.

Die Chefin Maret Müller-Grütte meint: „Natürlich wird sich in der Präsentation immer wieder etwas ändern. Wir passen uns dabei dem an, was gut läuft und was an aktuellen Angeboten herein kommt. Details werden sich mit der Zeit ergeben. Auf manche Dekostücke sind wir richtig stolz.“ Kann sie auch: Ein echter Tryceratops-Saurier zum reiten für die kleinen Leser gehört dazu und der schwere alte Schreibtisch passt hier genau hinein. Seit der Sichtschutz aus der Umbauphase weg ist, hat sich auch deshalb schon mancher Pritzwalker aus Neugier die Nase an den offen gestalteten Schaufenstern platt gedrückt. Begegnungsängste scheint niemand zu haben. Schon in der ersten Öffnungsstunde am Dienstag kamen eine ganze Reihe von Interessierten herein. Auch manch Geschäftsinhaber überbrachte seine guten Wünsche zur Eröffnung.

Mit diesem wirklich vorzeigbaren Geschäft hat Pritzwalk ein echtes Highlight in seiner Innenstadt. Ein Bücherladen ist für eine kleinere Stadt so etwas wie ein sichtbares Lebenszeichen. Bücherkauf muß also nicht online passieren – das geht auch ganz lokal mit entsprechender fachlicher Beratung. Man kann den Betreibern und dem ganzen Team nur wünschen, dass sich das neue, erweiterte Angebot schnell herumspricht und ganz viele Lesehungrige aus nah und fern den Weg in die Pritzwalker Buchhandlung finden. Der Weg dorthin lohnt sich, garantiert! Schauen Sie doch auch mal rein!

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Samstag 9.30 – 13.00 Uhr

Hartmut Winkelmann / Fotos: PSZ

.

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..