Kriminalität

Zweimal hintereinander in leerstehendes Haus eingebrochen

Pritzwalk

Ein Anwohner hörte am Montag gegen 21.50 Uhr das Klirren von Fensterscheiben in der Havelberger Straße und informierte die Polizei. In einem leerstehenden Gebäude stellten die Beamten zwei deutsche Männer im Alter von 22 und 31 Jahren fest, die die Fensterscheibe des leerstehenden Gebäudes beschädigt hatten und ins Innere eingedrungen sind. Am Gebäude entstand ein Sachschaden von rund 100 Euro. Wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruchs nahmen die Beamten Anzeigen auf.

Gegen 23.30 Uhr meldete sich erneut ein Anwohner der Havelberger Straße bei der Polizei, da er Lärm in einem leerstehenden Haus wahrgenommen hatte. Der 22-Jährige (1,48 Promille) und der 31-Jährige (1,69 Promille) waren in ein weiteres Gebäude eingedrungen und wurden letztlich zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Heute konnten sie aus dem Gewahrsam entlassen werden.

PSZ aktuell / Quelle: Polizeidirektion Nord

.

.

ANZEIGE

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.