Feuerwehr

Partylicht für Wohnungsbrand gehalten

Am Freitagfrüh um 6.45 Uhr meldete ein Anwohner über die Leitstelle in Potsdam einen Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus in der Meyenburger Straße in Pritzwalk. Dort würden Flammen aus einem Fenster schlagen. Die Feuerwehren aus Pritzwalk, Sadenbeck und Beveringen samt Stadtbrandmeister, Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehrtechnischem Zentrum rückten zum Einsatzort aus. Die insgesamt 17 Kameraden der Wehren stellten vor Ort fest, dass es sich im betreffenden Haus augenscheinlich um eine Partybeleuchtung handelte, nicht um ein Feuer.

Die Bewohner der Wohnung wurden geweckt und das Partylicht dann ausgeschaltet. Zwischenzeitlich wurde die Grünstraße voll gesperrt. Nach 40 Minuten war der morgendliche Einsatz beendet.

PSZ aktuell / Quelle: FFW Pritzwalk

.

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.