Arbeit und Soziales

Hartmut Winkelmann gibt alle kommunalpolitischen Mandate auf – aus gutem Grund!

Ich werde meine kommunalpolitischen Mandate als Kreistagsabgeordneter und Stadtverordneter in Pritzwalk mit Wirkung vom 07.01.2022 niederlegen. Damit Verbunden ist natürlich automatisch die Beendigung meiner Arbeit als Vorsitzender des Hauptausschusses und des Stadtentwicklungsausschusses der SVV Pritzwalk. Darüber habe ich die Vorsitzenden der beiden Parlamente informiert.“ Mit dieser Erklärung überraschte Hartmut Winkelmann die Vertreter der Kommunalpolitik am gestrigen Tag.

„Für diesen Schritt gibt es einen einfachen Grund: Wie bekannt, ist die Pritzwalker Stadtzeitung mein persönliches „Kind“ und seit nunmehr fast zehn Jahren enorm gewachsen. Sie ist inzwischen viel mehr als nur die gedruckte Ausgabe. Gerade auch in den sozialen Netzwerken erfreut sich die Zeitung  einer rasanten Entwicklung, besonders in den letzten drei Jahren. Das wird von sehr vielen Leserinnen und Lesern anerkannt. Die Nutzerzahlen steigen enorm. Anerkennung für unsere Arbeit gibt es aber auch bei Institutionen außerhalb unserer Region. Seit dem 01.01.2022 bin ich deshalb Leiter eines geförderten Projektes zur multimedialen Weiterentwicklung des Lokaljournalismus. Die Stadtzeitung  wird weiter wachsen und noch vielseitiger werden. Dafür verantwortlich zu sein, erfordert jede Menge Zeit und Aufmerksamkeit.“

Bei so einer verantwortlichen Aufgabe sei es besser unabhängig zu sein um die Objektivität zu wahren. Kommunale Mandate inne zu haben würde dies erschweren. Deshalb erfolgte nach reiflicher Überlegung diese Entscheidung.

„Ich danke allen Mitstreitern, politischen Partnern, den Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeitern sowie den Pressevertretern für die faire Begleitung in 20 Jahren Kommunalpolitik. Natürlich danke ich vor allem meinen Wählerinnen und Wählern für ihr Vertrauen und bitte um Verständnis für diesen notwendigen Schritt.

Ich werde auch zukünftig aktiv in kommunal- und regionalpolitischen Fragen bleiben. Darauf können Sie sich verlassen! Unsere regionale Bewegung LINKS 21 bleibt mir ein wichtiges Anliegen. Für sie werde ich mich auch weiterhin engagieren.“

Auf die neue Aufgabe freue ich mich riesig!“ so Winkelmann.

In puncto PRITZWALKER STADTZEITUNG ändert sich nichts, bis auf die Tatsache, dass jetzt noch viel mehr an crossmedialer lokaler Information bereitgestellt werden kann.

SB / PSZ / Fotos: Privat

.

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.