Frauen

„Sags mit Blumen“ falsch verstanden

Am Silvestertag gegen 15 Uhr soll eine Frau (21) in der Grünstraße eine Blumenvase in Richtung Fahrbahn geworfen haben. Sie traf die Frontscheibe eines gerade vorbeifahrenden Autos. Mehrere Zeuge hatten den Vorfall beobachtet. Es entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Nach der Tat flüchtete die Frau vom Tatort. Die Kripo ermittelt.

PSZ / Quelle: Polizeidirektion Nord

.

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.