Männer

Wegen Übermüdung aufgefahren

A 24 / Putlitz …

Am 04.10.2021 um 07:35 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Sachschaden auf der Bundesautobahn 24 in Fahrtrichtung Hamburg. Dabei befuhr ein 57-jähriger polnischer Fahrer eines Pkw Skoda den rechten Fahrstreifen zwischen den Anschlussstellen Meyenburg und Putlitz. Offenbar aufgrund von Übermüdung fuhr der 57-Jährige mit seinem Pkw auf einen vorausfahrenden Sattelzug auf. Der Skoda war anschließend nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme wurde die Richtungsfahrbahn Hamburg aufgrund des Einsatzes von Feuerwehr und Rettungsdienst für eine Stunde und zwanzig Minuten komplett gesperrt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.

PSZ / Quelle: Polizeidirektion Nord

.

.

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.