Jugend

Erwartete Niederlage für den FHV beim Favoriten

Am Ende war es deutlich: Die Männer des Pritzwalker FHV verloren bei der SG Bornim mit 1:5. Nach einem guten Auftreten der Dömnitzstädter in den ersten 45 Minuten stand es noch 0:0.

Kurz nach der Pause kam es aber dicke für die Gäste. Bornim traf schnell zweimal hintereinander. Leon Meier schaffte dann nach 59 Minuten den Anschluß zum 1:2. Die Gastgeber kamen nun aber ins Rollen. Weitere drei Tore zum 1:5-Endstand folgten, darunter ein Elfmetertreffer nach einem Foul des Pritzwalker Torhüters an einem Bornimer Stürmer.

Pritzwalk bleibt nach drei Partien 14. mit einem Punkt. Am kommenden Spieltag hat der FHV spielfrei. Danach geht’s zum Regionalrivalen Eiche Weisen, der mit zwei Siegen sehr gut in die Saison gestartet ist.

PSZ aktuell

.

.

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.