Coronavirus

Pritzwalker Badeanstalt ist ab Donnerstag geöffnet

Das Warten hat für viele Wasserratten ein Ende! Ab Donnerstag dem 3.06. geht das Freibad im Hainholz wieder in Betrieb. Die Stadtverwaltung Pritzwalk gibt dazu bekannt: „Weder an den Öffnungszeiten noch an den Eintrittspreisen ändert sich etwas gegenüber dem Vorjahr. Bis voraussichtlich September – je nach Wetterlage – ist das Bad montags von 12 bis 20 Uhr, dienstags bis sonntags und an Feiertagen von 9 bis 20 Uhr geöffnet.

Beim Einlass werden die Personendaten erfasst. Die Stadt Pritzwalk bietet für den Besuch des Hainholz-Bades erstmals die Luca-App als Möglichkeit zur Kontaktverfolgung an. Dafür werden die entsprechenden QR-Codes am Schwimmbad und demnächst auch an weiteren Verwaltungsgebäuden angebracht.

Beim Betrieb gelten die Hygienevorschriften aus den am Dienstag im Kabinett beschlossenen neuen Lockerungen: Der Zutritt ist nur für Besucherinnen und Besucher ohne Symptome gestattet, auf die Einhaltung des Abstandsgebots wird geachtet, Zutritt und Aufenthalt der Badegäste werden gesteuert und gegebenenfalls beschränkt.

Badegäste müssen keine Maske tragen. In Freibädern dürfen sich zeitgleich höchsten 500 Besucherinnen und Besucher aufhalten. Das bedeutet: Bei Freibädern gibt es keine Testpflicht.

PSZ / Quelle: Stadt Pritzwalk / bat / Foto: Badewelt CH

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.