Männer

Bei 2,5 Promille stand plötzlich ein Baum im Weg

Plattenburg

Mit einem Renault Kangoo kam ein 58-jähriger Ostprignitz-Ruppiner am Dienstag gegen 15.45 Uhr von der Fahrbahn zwischen Klein Leppin und Vehlin in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Durch Gegenlenken zog der Wagen dann nach rechts und kollidierte frontal mit einem Baum. Der 58-Jährige verletzte sich, konnte sich jedoch selbst aus dem Fahrzeug befreien. Polizeibeamte stellten bei ihm Alkoholgeruch fest, ein erster Atemtest ergab 2,52 Promille. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Er musste sich einer Blutprobenentnahme unterziehen. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 8.000 Euro geschätzt, der Renault war nicht mehr fahrbereit.

Quelle: Polizeidirektion Nord

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.