Meyenburg

Nach Hustenanfall in die Leitplanke

Beispielfoto.
BAB 24/Suckow

Der 59-jährige Fahrer eines Sattelkraftfahrzeuges Mercedes-Benz mit Auflieger Krone bekam gestern Abend gegen 22.15 Uhr während des Fahrens einen Hustenanfall. Dabei steuerte er sein Fahrzeug nach links, geriet in den Mittelstreifen und streifte die Mittelschutzplanke. Diese wurde auf einer Länge von etwa 130 Metern beschädigt. Der Lkw blieb weiterhin fahrbereit. Der entstandene Sachschaden wird mit etwa 20.500 Euro beziffert. Der 59-Jährige wurde nicht verletzt.

Quelle: Polizeidirektion Nord

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.