Feuerwehr

Hintergründe zum schweren LKW-Unfall in Groß Pankow

Groß Pankow

Ein 52-jähriger Prignitzer überquerte am 16.02. gegen 13.30 Uhr mit einem Lkw mit Anhän-ger die Bundesstraße 189 und übersah dabei offenbar einen vorfahrtberechtigten Pkw Ford, der von einem 64-jährigen Prignitzer gesteuert wurde. Durch den Zusammenstoß wurde der Ford gegen ein Verkehrszeichen geschoben, das umkippte und die Fassade eines Wohnhauses beschädigte. Der 64-Jährige und seine beiden Mitfahrenden im Alter von 60 und 42 Jahren verletzten sich und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Bundesstraße musste zeitweise voll gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeidirektion Nord / Fotos: FFW Pritzwalk

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.