Coronavirus

15 km Bewegungsradius – auch Polizei weiß nicht wie das kontrolliert werden soll

15 km von Pritzwalk aus.

Die von der letzten Spitzenrunde von Bund und Land festgelegte Bewegungsgrenze von 15 km für Gebiete mit hohem Corona-Inzidenzwert, wie der Prignitz und OPR, hat vor allem eines hervorgerufen: Kopfschütteln! Wie ist diese sonderbare Zahl zustande gekommen? Warum gerade 15 km? Und hat mal jemand darüber nachgedacht, wie diese Entfernungsbegrenzung im ländlichen Raum wirkt? Nein! Hier scheint Aktionismus mal wieder vor logischem Handeln zu kommen. Wenn man den unvernünftigen Besuch zu Vergnügungszwecken in Wintersportgebieten u.ä. verhindern will, dann könnte man auch einfach diese Gebiete für Auswärtige sperren. Das ist dann auch kontrollierbar.

Verstehen kann man das bislang Beschlossene bei aller Notwendigkeit einer strikten Eindämmung zur Bekämpfung des Coronavirus kaum noch. Zuhause darf man nur noch einen einzigen Gast empfangen. In den Büros, Betriebshallen und -fahrzeugen treffen allerdings hunderte Menschen täglich dicht aufeinander. Seltsam!

Selbst die Polizei in Prignitz und OPR hat auf Nachfrage von Pressekollegen bestätigt, dass es ihnen bisher vollkommen unklar ist, wie eine solche Vorschrift, wenn sie denn kommt, kontrolliert werden soll. Den Beamten fehlt bisher jede konkrete Anweisung.

In Brandenburg will die Landesregierung erst heute, am Freitag, die Durchführungsbestimmungen für den verschärften Lockdown beschließen. Die 15 km-Regel und ihre Umsetzbarkeit wird dabei auch zu regeln sein!

Hartmut Winkelmann

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.