Feuerwehr

Patientenrettung an der Hainholzmühle

Am 5.01. gegen halb zwei wurde die Pritzwalker Feuerwehr zu einem Hilfseinsatz in die Straße Zur Hainholzmühle gerufen. Eine Pflegedienstmitarbeiterin hatte aus der Wohnung eines Patienten Hilferufe gehört. Der Patient konnte die Wohnungstür nicht mehr selbständig öffnen. Deshalb wurde die Feuerwehr alarmiert.

Diese rückte mit 10 Kameraden an und verschaffte sich gewaltsam Zugang zur Wohnung. Anschließend halfen sie dem Rettungsdienst beim Abtransport des Patienten. Nach gut einer Stunde war der Einsatz beendet.

Quelle: FFW Pritzwalk

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.