Kommunales

Oh jeh! Freyensteiner Chaussee wird komplett gesperrt – noch mehr Umleitungsverkehr durch Beveringen

Die Freyensteiner Chaussee in Pritzwalk wird infolge der Sanierung des Bahnübergangs vollständig gesperrt werden. Die Arbeiten sind für die Zeit vom 16. November bis zum 4. Dezember 2020 vorgesehen.

Für den Schwerlast- und Fernverkehr in Richtung Sadenbeck und Richtung Pritzwalk ist eine Umleitung über die Landesstraße 154 durch Beveringen ausgewiesen. Umliegende Straßen sind in ihrer Nutzung ggf. beschränkt (z.B. Tonnagebegrenzung).

Die Erreichbarkeit anliegender Grundstücke wird während der Arbeiten gewährleistet sein. Die Bushaltestelle „Beveringen, Dorf“ wird währen der Zeit der Vollsperrung in den Bahnhofsweg Beveringen verlegt werden, um den Busverkehr der Linien 915 und 931 während der Maßnahme aufrecht zu erhalten.

PSZ aktuell / Quelle: Landkreis Prignitz

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.