Demokratie

Stadtverordnete tagen am Mittwoch – Mammutsitzung erwartet

Das Pritzwalker Stadtparlament tritt am Mittwoch, dem 16.09., um 16 Uhr (!) im Kulturhaus erstmals seit der Corona-Pause wieder zusammen. Es ist seit dem Frühjahr etliches an Beschlußgegenständen liegen geblieben. So wird bei der um zwei Stunden vorverlegten Sitzung mit einer überlangen Dauer gerechnet. Es geht u.a. um die Förderung für Vereine im Sportbereich und in der Wohlfahrt und Kultur. Strittig dürfte das Thema Aussetzung aller städtischen Veranstaltungen bis zum 31.12. werden. Bürgermeister Thiel hat einen entsprechenden Antrag gestellt. Im Hauptausschuss gab es dazu unterschiedliche Meinungen (Wir berichteten).

Auch wird am Mittwoch über die Änderung der Straßengebührensatzung entschieden. Es wird aber nicht zu die schon gerüchteweise verbreiteten radikalen Erhöhungen geben. Eher geht es um die Anpassung von Sommer- und Winterreinigung an die realen Kosten. Dabei wird es weitgehend zu einem Kostenausgleich kommen.

Die komplette Übersicht des öffentlichen Tagungsteils finden Sie hier >>

Zu Beginn und am Ende der öffentlichen Beratung können Einwohnerinnen und Einwohner ihre Fragen stellen.

PSZ

 

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.