Frauen

Schöne Blumen und „durchwachsene“ Ecken

Es grünt und blüht in der Natur – gerade nach den letzten, etwas ergiebigeren Niederschlägen. Auch in den diversen Grünanlagen der Stadt tut sich etwas. Wie schon in den vergangenen Jahren haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Bauhofs einen tollen Job gemacht.

Ganz neue Zusammenstellungen von Blumen und Sträuchern, von Farben aller Art sind zu entdecken. So findet man Im Hagen eine schöne sichelförmige Blumenrabatte, die derzeit in voller Blüte steht. Vom dortigen privaten Wohnhaus bis hin zur Tagespflegeeinrichtung am Jahnpark zieht sich der bunte Streifen. Äußerst ansehnlich!

Nun gab es in den letzten Wochen auch Kritik am Stadtbauhof. Es wurde der weitgehend unkontrollierte Bewuchs im Innenstadtbereich, unter den Sitzbänken, an den Blumenecken und zwischen den Pflastersteinen bemängelt. Dem muß man allerdings eines entgegnen: Schritt für Schritt werden die vielen Orte verschönert. Viele Rabatten bringen auch viel Arbeit mit sich! So wurde in der letzten Woche „klar-Schiff“ in der Marktstraße gemacht. Dort sieht es nun wieder gut aus. Andere Ecken der Stadt folgen jetzt.

Zu Bedenken ist auch noch etwas anderes: Es ist Urlaubszeit und so hat auch der Bauhof zur Zeit weniger Personal zur Verfügung. Also bitte, bei aller Kritik an einigen „vergessenen“ Ecken, immer sachlich bleiben!

HW / Fotos (2): PSZ

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.