Groß Pankow

Wilderei in Groß Woltersdorf

polizei_standardbild

Groß Woltersdorf …

Durch den zuständigen 37-jährigen Jagdpächter wurden in dessen Wald nahe Groß Woltersdorf Spuren festgestellt, die auf Wilderei hindeuteten. Neben einer größeren Blutlache und Schleifspuren fanden sich dabei auch Spuren eines Hundes. Vergangenen Samstag wurde in dem Bereich ein Schuss gehört. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Quelle: PD Nord

 

PSZ_Das ist mir die 1 50 wert_Junge Frau angeschnitten

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.