Arbeit und Soziales

Erdbeerbowle zum 99.Geburtstag

 

Sie ist topfit und wach im Kopf – das spürt man vom ersten Augenblick unserer Begegnung an. Hertha Mertens aus Pritzwalk feierte am 22.06. ihren 99.Geburtstag! Wir sagen Herzlichen Glückwunsch! Am Tag nach der Familie war auch die PRITZWALKER STADTZEITUNG zur Gratulation und Nachfeier von der Jubilarin eingeladen.

Hertha Mertens verbringt seit sechs Jahren dreimal in der Woche ihren Tag in der DRK Tagespflege und Seniorenclub in der Gartenstraße 11b. Die schon von außen freundlich wirkende Einrichtung ist direkt neben dem Christophorus-Pflegeheim zu finden.

Frau Mertens gab unserer Zeitung bei sonnigem Wetter auf der Hollywoodschaukel ganz gekonnt ein kleines Interview . Dabei erzählte sie unserem Redakteur wie gern sie hier in der DRK Tagespflege ist: „Hier wird ständig was für uns organisiert. Die Betreuerinnen sind allesamt sehr freundlich. Für mich ist das wie ein zweites Zuhause!“ Dabei leuchteten die Augen des Geburtstagskindes: „Nur mit den Ohren läuft es nicht mehr so gut. Sie müssen schon laut sprechen!“ Ansonsten erfreut sich Hertha Mertens noch einer erstaunlichen Gesundheit. „Jammern gibts bei mir nicht.“ sagt die Jubiliarin. Bei der Antwort auf die Frage, was sie sich denn für das nächste Lebensjahr wünsche, stand diese Gesundheit natürlich im Mittelpunkt. „Schließlich soll es dann im nächsten Jahr eine große Feier zum 100. geben!“

Zu ihrer Familie gehören viele Köpfe – sie hat vier Kindern das Leben geschenkt. Zwei leben noch in Pritzwalk, die anderen hat es nach Graz in Österreich und Hoyerswerda verschlagen. Inzwischen gibt es 9 Enkelkinder, 11 Urenkel und auch schon zwei Ur-Ur-Enkel! Toll!

IMG_20200623_095929

 

Die Angebote in der DRK Tagespflege gefallen Frau Mertens richtig gut. Sie kommt in unserem Gespräch immer wieder darauf zurück: „Am liebsten hab ich das Rätselraten und die Aufgabe aus einzelnen Buchstaben ganze Wörter zu formen. Das trainiert den Kopf!“ Auch kulinarisch werde man hier bestens versorgt. Zu Feierlichkeiten gäbe es auch mal einen Eierlikör. Das verträgt die älteste Besucherin der Tagespflegeeinrichtung aber nicht mehr so gut. Sie habe sich deshalb zum Geburtstag eine Erdbeerbowle gewünscht. „Und das hat man dann auch gleich für mich gemacht!“ meint die 99jährige und nippt genüßlich an ihrem kleinen Glas mit dem Wunschgetränk.

Für den Tag hatten sich einige der anwesenden Senioren so richtig „in Schale geworfen“, so wie der elegante Herr auf unserem Foto. Insgesamt machte die ganze Runde einen sehr zufriedenen Eindruck. Die schmucke Einrichtung und der gute Service der Angestellten legen dafür die Grundlage. Es sind übrigens hier bei der DRK noch einige Plätze frei. Empfehlen kann man dies den Senioren und ihren Angehörigen in jedem Fall. Schauen Sie doch einfach mal vorbei!

Hartmut Winkelmann / Fotos (4): PSZ

 

PSZ_Das ist mir die 1 50 wert_Oma 02

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.