Feuerwehr

Nein, dem Bürgermeister wurde der Stuhl nicht zu heiß unterm Hintern

pk_okt-2016_marktplatz-mit-kirche-quer

 

Großer Rummel heute früh auf dem Marktplatz: Vier Feuerwehrfahrzeuge rollten heute früh gegen halb acht vor das Rathaus. Entgegen der frechen Vermutung einiger Passanten war aber dem Bürgermeister nicht der Stuhl unterm Hintern zu heiß geworden. Nein, eine Brandmeldeanlage war ausgelöst worden. Nachdem die Kameraden sich Zugang zum Gebäude verschafft hatten, wurde der Bereich der Rauchmelderauslösung kontrolliert. Es konnte kein Feuer oder Rauch festgestellt werden. Nach einer halben Stunde war der Spuk vorbei.

PSZ

 

SPENDE

BÜRGERJOURNALISMUS KOSTET GELD - WIR BITTEN UM IHRE UNTERSTÜTZUNG! Sie spenden den unten stehenden Betrag für die PRITZWALKER STADTZEITUNG. Wir verwenden ihn ausschließlich für die Bereitstellung der Online-Inhalte auf dieser Webseite und für unsere Printausgaben. Wer mehr als 10€ spenden will, kann einfach die Anzahl der Spenden unten bis zur gewünschten Summe erhöhen.

€10,00

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.