Groß Pankow

Unfallflucht

Fahrerflucht_01

 

Groß Pankow …

Geflüchtet ist gestern gegen 14.45 Uhr ein bislang unbekannter Ford-Transit-Fahrer nach einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 189 zwischen Groß Pankow und Retzin.

Ein 57-jähriger Prignitzer hatte mit einem Pkw Audi mehrere Pkw überholt, die hinter einem langsamer fahrenden Pkw gefahren waren. Aus der Kolone heraus war dann plötzlich der weiße Ford Transit mit ausländischem Kennzeichen ausgeschert – offenbar um selbst zu überholen. Dabei kam es zur Kollision mit dem Audi, der dann gegen eine Leitplanke gedrückt wurde.

Der Ford-Fahrer setzte seine Fahrt unerlaubt fort und reagierte auch nicht auf die Lichtzeichen des 57-Jährigen. Etwa sieben laufende Meter Leitplanke wurden beschädigt, Personen wurden nicht verletzt. Polizeibeamte nahmen eine Strafanzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort auf. Der entstandene Sachschaden wird bislang auf ca. 7.000 Euro geschätzt.

Quelle: PD Nord

 

SPENDE

BÜRGERJOURNALISMUS KOSTET GELD - WIR BITTEN UM IHRE UNTERSTÜTZUNG! Sie spenden den unten stehenden Betrag für die PRITZWALKER STADTZEITUNG. Wir verwenden ihn ausschließlich für die Bereitstellung der Online-Inhalte auf dieser Webseite und für unsere Printausgaben. Wer mehr als 10€ spenden will, kann einfach die Anzahl der Spenden unten bis zur gewünschten Summe erhöhen.

€10,00

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.