AfD

Knapp 40 Leute hielten die Demokratie für gefährdet

 

 

AfD und Bürgerstimme für Pritzwalk hatten am Montagabend zur Demo gegen Einschränkungen der Demokratie wegen der Corona – Restriktionen aufgerufen. Die bekannten Leute der Szene waren vor Ort. Gut 30 Leute aus Pritzwalk inkl. einiger zugereister Gesinnungsgenossen folgten dem Aufruf, der auch in deutschlandweiten Netzwerken verbreiteten Veranstaltungen.

Man traf sich vor dem Rathaus und lief anschließend über Magazinplatz, Burgstrasse und Bürgerplatz zurück zum Marktplatz.

Wer genau weswegen da war konnte man kaum feststellen, zu unterschiedlich erschienen die Motivationen. Die Gesundheitsbehörden verlangten die Aufnahme aller Teilnehmerdaten. Die Polizei hatte sich das mit ihren etwa 25 Beamten nicht ausgedacht.

Einen besonderen Eindruck hinterließ ein auf dem Boden vor dem Rathaus sitzender Meditationskreis, den keiner zuordnen konnte und der auch keine Auskunft gab. Seltsam. Na wenns irgendjemanden geholfen hat! Ommmmm! 🙏

PSZ / Fotos (4): HW

 

PSZ_Da wo andere aufhören zu fragen Kopie

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.