Groß Pankow

Abgelacht (74) – Die Witze aus der Stadtzeitung

PSZ_Schriftzug weiß auf schwarz

 

Zwei sächsische Polizisten halten einen englischen Autofahrer an. Sagt der eine zum anderen: „Baul, schreib ma uff! Dor hat sei Lenkrad uff da folsche Saide!“ Darauf der Engländer: „What do you want from me?“. Der Polizist wieder: „Baul, schreib uff! Dor Mann red wirres Zeusch!“ Der Beamte geht um das Auto herum, sieht den Aufkleber „GB“ und ruft: „Baul, streisch olles! Dor Mann is vonne Griminalbolizei!“

####

Die Dummheit kennt keine Grenzen, aber verdammt viele Leute!

####

Im Mittelalter wurden Orgien gefeiert, als die Pest besiegt war. Weiß jemand, ob schon was geplant ist?

####

Die Panikkäufe meiner Jugend waren, als der Kneiper rief: „Letzte Runde!“

####

Wenn ihr dachtet, die Nummer mit dem Klopapier war verrückt, dann wartet ab bis 40 Mio. Frauen einen Friseurtermin haben wollen!

####

Quarantäne-Gespräch: „Kannst du die Spülmaschine ausräumen?“ „Später!“ „Dann lass uns über unsere Gefühle reden!“ „Ich muss jetzt erst die Spülmaschine ausräumen!“ Es kann so einfach sein.

####

„Germany`s Next Topmodel“ könnte auch in einem Kindergarten gedreht werden. Niemand hat Brüste, alle lernen laufen und ständig heult jemand.

####

Im Schwimmbad: „Was machst du Schöne hier im Wasser?“ „Pipi.“ Jetzt ist er duschen.

####

Forscher haben herausgefunden, dass ein Bier am Tag nicht nur sehr gesund ist sondern auch sehr wenig!

####

Corona hat uns eine gelehrt: Man braucht keinen Spaß um Alkohol zu trinken.

Mein Nachbar hat heute früh um 6 Uhr den Wendler aufgelegt. Danach hat er sich umgebracht. Mit meiner Waffe. Mit sechs Schüssen in den Rücken. Sachen gibt’s!

####

An den Postboten, der mir immer die Rechnungen bringt: #bleibzuhause.

####

Habe den Tipp bekommen mit Vodka zu putzen. Ich sitz jetzt ratzevoll auf der Couch und ich muß sagen, die Bude sieht jetzt echt Spitze aus!

####

„Und, wie ist deine Sexleben so?“ „Wie im Märchen!“ „Was, so toll?“ „Nee, es war einmal …“

####

Sagt die Frau zu einem Typen in der Bar: „Ich könnte dich jetzt schön trinken, aber dann wäre ich zu besoffen zum Sex.“

####

Wichtiges Erkenntnis: Kaffee ist systemrelevant!!!

####

Anruf meiner Frau: „Der Scheiß-PC schreibt nur noch Großbuchstaben!“ „Hast du die Feststelltaste gedrückt?“ „Nein, das hab ich alleine rausbekommen.“

####

Mein Ex schreibt mich an: Wünschte mir du wärst hier! Das macht er immer, wenn er über den Friedhof geht!

####

Meine Frau fragt mich, warum ich gerade jetzt Bier trinke. Ist schon komisch, wenn der Grund nach dem Grund fragt.

####

„Ich dachte du wärst auf Diät!“ „Bin ich.“ „Aber du hast gerade 3 Berliner gegessen.“ „Ja, aber eigentlich wollte ich 5 essen.“

####

In Quarantänezeiten: Bei OBI sind Beton, Äxte und Müllsäcke alle. Wollte ich euch nur sagen!

####

Jesus bewirbt sich um einen neuen Job. Sagt der Firmenchef: „In ihrem Lebenslauf befindet sich aber eine Lücke zwischen Kreuzigung und Ostern …“

####

Ich bin wie der Mond. Ich habe eine dunkle Seite und manchmal bin ich voll.

####

Newton: „Ich bleibe heute zu Hause und chille.“ Buchverleger: „Isaac, das können wir so nicht veröffentlichen!“ Darauf Newton: „Dann schreibe: 1. Newtonsches Gesetz: Ein Körper bleibt in Ruhe, solange die Summe der auf ihn wirkenden Kräfte null ist!

####

Zukünftige Geschichtslehrer tun mir echt leid: Sie müssen den Unterschied zwischen Indogermanen (ca. 4.000 v.Chr.) und Indor-Germanen (um 2020 n.Chr.) erklären.

####

„Ich hab keinen Bock mehr auf Schule zuhause!!!“ „Es klappt doch aber ganz gut.“ „Trotzdem! Jeden Tag diese blöden Aufgaben! Ich hasse Physik und Geographie!“

„Ich weiß, aber wir müssen da durch!“ „Nein, ich will lieber sterben!“ „Mama, jetzt reiß dich aber mal zusammen!“

####

„Schatz ich habe heute erstmalig online Lebensmittel bestellt!“ „Du Blödmann hast mir eine WhatsApp geschrieben, dass ich einkaufen soll.“ „Sag ich doch … online!“

####

Ich brauche morgens Kaffee, damit ich ungefährlich werde.

####

Man muss einfach lernen auch mal Nein zu sagen! Zum Beispiel: „Möchtest du noch ein Bier?“ „Nein, zwei!“

####

Ich hab das mit dem Joggen ausprobiert. Sagt mal, seid ihr alle bescheuert???

(Aus der PSZ 74 April/Mai 2020)

 

SPENDE

BÜRGERJOURNALISMUS KOSTET GELD - WIR BITTEN UM IHRE UNTERSTÜTZUNG! Sie spenden den unten stehenden Betrag für die PRITZWALKER STADTZEITUNG. Wir verwenden ihn ausschließlich für die Bereitstellung der Online-Inhalte auf dieser Webseite und für unsere Printausgaben. Wer mehr als 10€ spenden will, kann einfach die Anzahl der Spenden unten bis zur gewünschten Summe erhöhen.

€10,00

 

 

.

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.