Arbeit und Soziales

Mit Sysback kommt ein interessantes neues Unternehmen nach Pritzwalk

Sysback_Logo

 

Ohne viel öffentliches Tamtam hat sich in unserer Stadt ein wirklich interessantes neues Unternehmen angesiedelt. Eine ganze Etage hat die Firma Sysback in der ehemaligen Brauerei am Meyenburger Tor, genau über der Gaststätte „Zur Alten Mälzerei“, angemietet. Schon seit Wochen wird dort alles für die vollständige Arbeitsaufnahme vorbereitet. Vermieter Volker Kiefner ist froh für die schon lange leerstehenden Gewerberäume ein renomiertes Unternehmen gefunden zu haben. Sysback wiederum hat sich ganz bewußt für Pritzwalk als  zusätzlichem Standort entschieden. Näheres dazu lesen Sie im untenstehenden Artikel, den wir von channelpartner.de übernommen haben. Insgesamt werden somit in Pritzwalk 38 Arbeitsplätze vornehmlich für junge und gut ausgebildete Fachkräfte geschaffen. Sehr gut!

PSZ

 

„Sysback nun mit sechs Niederlassungen in Deutschland …

Bisher war das Hamburger Systemhaus auch noch in Darmstadt und Dresden, in Köln und in München vertreten, mit dem Büro in Pritzwalk. im Brandenburgs Nordwesten, kam nun am 1. Februar 2020 die sechste Niederlassung hinzu. Sysback-CEO Alexander Hartmann: „Fachkräften aus dieser Region mit günstigen Wohnraum und hoher Lebensqualität bieten wir die Möglichkeit, wieder ansässig zu werden.“

Den fachlichen Schwerpunkt des Sysback-Standorts in Brandenburg wird Bereich „Managed Services“ bilden. Mit dieser Art des Erbringens von IT-Diensten unterstützt das Hamburger Systemhaus mittlerweile fast all seine Kunden im IT-Betrieb. Die dabei angebotenen Dienstleistungen erstrecken sich von klassischen administrativen Tätigkeiten bis hin zu komplexen SLA-basierten Verträgen mit Rufbereitschaft.

„Wir haben uns für den Osten entschieden“, meint Sysback-CEO Alexander Hartmann, „weil es in dieser Region talentierte, hochmotivierte und engagierte Fachkräfte mit Werten und Stärken gibt, die zu unserer Unternehmenskultur passen. Außerdem glaubt Hartmann, mit den neuen Standort CO2 einzusparen: „Unser Reiseaufwand sinkt, weil die neue Fachkräfte vor Ort arbeiten können und nicht mehr nach Berlin oder München müssen.“

Die Leitung des neuen Standortes übernimmt Denny Rüß. Er verfügt über 15 Jahre Erfahrung in der IT-Branche. Der gelernte Kaufmann startete sein IT-Laufbahn als Unteroffizier der Bundeswehr. Danach hat er die Ausbildung Fachinformatiker erfolgreich absolviert. Schon früh die Standort IT seiner Einheit im Serverbetrieb und Clientumfeld. 2014 startete Rüß seine Karriere in der Systemhaus-Branche als IT-Administrator bei der Sysback AG.

Mit hoher Expertise in den Bereichen IT Infrastruktur, Cloud und Kommunikation sowie seinen Erfahrungen im IT-Support, etablierte er sich zunächst zum Teamleiter Service Desk. Aufgrund seiner Führungsqualitäten sowie guten Kundenbindungen, verantwortet Rüß heute den gesamten Bereich Managed Services bei Sysback.

Ronald Wiltscheck / Quelle: channelpartner.de

P.S. Wir werden am Thema dranbleiben! Fotos (2): HW

 

psz_anzeige_spenden_11-kopie

 

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.