Jugend

Trotz tollem Schlußspurt gab`s keine Punkte für den FHV

FHV_Fussball_02

 

Der Pritzwalker FHV verlor am Samstag sein Punktspiel in der Landesklasse beim Spitzenreiter Eintracht Alt Ruppin knapp mit 2:3. Erster gegen Letzter – da denkt man alles wäre klar. Bei dem auf Kunstrasen in Lindow stattfindenden Partie lief auch in der ersten Viertelstunde vieles so wie erwartet. Alt Ruppin ging mit 1:0 in Führung. Mehr Zaehlbares kam allerdings bis zur Pause nicht heraus.

Dabei blieb es bis zur 73. Minute. Dann unterlief Hannes Dura leider ein Eigentor zum 0:2. Fünf Minuten später erzielte der Tabellenfuehrer das 3:0.

Wer nun dachte alle Messen wären gesungen, der irrte. Pritzwalk setzte zu einem fulminanten Schlußspurt an. Paul Telschow erhöhte sein Torekonto durch den Treffer zum 1:3. Auch Mathias Altenburg traf nach 88 Minuten. Der FHV war nun mit 2:3 wieder dran. Leider blieb dann nicht mehr genügend Zeit um vielleicht doch noch einen Punkt beim Spitzenreiter zu ergattern.

Am nächsten Spieltag kommt der Teltower FV an die Doemnitz. Mit solch einer kämpferischen Leistung, wie heute in der Schlussphase sollte da mehr drin sein!

Ergebnisse und Tabelle hier >>

HW

 

PSZ_Mitarbeit_Du wirst gebraucht_Fotografin Kopie

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.