Jugend

Jugendliche warfen Steine von Autobahnbrücke

Autobahnbrücke

A 24 / Pritzwalk … 

Am 10. und am 11.10.2019 nahm die Polizei Strafanzeigen wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr auf. Bis dahin Unbekannte hatten nachts von einer Autobahnbrücke zwischen Falkenhagen und Rapshagen u.a. Pflastersteine auf die Fahrbahn der A 24 geworfen. Weder Personen noch Fahrzeuge kamen dabei zu Schaden. Ein Zeuge hatte die Gegenstände auf der Fahrbahn festgestellt und die Polizei informiert.

Die Mordkommission der Polizeidirektion Nord hat daraufhin die Ermittlungen übernommen. Drei Prignitzer im Alter von 19, 15 und 13 Jahren wurden dabei als Tatverdächtige ermittelt. In ihren Vernehmungen zeigten sie sich teilweise geständig.

Quelle: PD Nord

 

PSZ_Hier gibts das Neuste_quer_türkis Kopie

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.