Meyenburg

Kleintransporter von Windböe erfasst

unfall
A 24 / Meyenburg … 

Ein Mercedes-Kleintransporter wurde heute gegen 07.20 Uhr beim Überholen zwischen den Anschlussstellen Meyenburg und Pritzwalk von einer Windböe erfasst. Der Wagen kollidierte mit den gerade überholten Sattelzug und der Mittelschutzplanke. Im Anschluss kippte der Transporter auf die Seite. Der 36-jährige Prignitzer Fahrer und sein Beifahrer waren augenscheinlich unverletzt, wurden jedoch zur Untersuchung mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Kleintransporter musste geborgen werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Die Richtungsfahrbahn (Berlin) musste zeitweise einseitig gesperrt werden.

Quelle: PD Nord

 

PSZ_Anzeige_Spenden_11 Kopie

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.