Meyenburg

Schwerer Verkehrsunfall auf A24 fordert Todesopfer

Unfall A24_05.01.2020_Nonstopnews Müritz
Eine 29-Jährige verstarb bei einem schweren Verkehrsunfall am frühen Sonntagabend auf der A24 zwischen Pritzwalk und Meyenburg in Fahrtrichtung Hamburg. Sie war nach ersten Informationen der Polizei die Beifahrerin eines Pkw.

Dessen Fahrer – ein 54-Jähriger – war nach Informationen der SVZ gegen 17 Uhr offenbar ungebremst beim Überholen seitlich auf einen vor ihm fahrenden Lkw aufgefahren. Dabei wurde sein Fahrzeug an der kompletten rechten Seite aufgerissen.

Die Ursache für den schweren Verkehrsunfall ist noch völlig unklar. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Mehr als vier Stunden war die Autobahn voll gesperrt. Es staute sich auf mehrere Kilometer. Ein Gutachter kam zum Einsatz. Die Polizei ermittelt.

Quelle: Prignitzer Presseagentur / Foto: NonstopNews Müritz

PSZ_Banner_Das was uns wirklich interessiert_mit Laptop

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.