Groß Pankow

Pritzwalker zurück in Namibia

74680713_1720990208032782_7743061706602971136_n

Tony Daugals beim Verteilen der Trikotspenden aus Deutschland.

 

Im Januar Benefizturnier in Pritzwalk

Der 27 – jährige Tony Arjen Daugals aus Pritzwalk steht wieder in Namibia auf dem Fußballplatz. Doch dieses Mal nicht für drei Monate. sondern für 2 Jahre, denn der SFC Swakopmund hat ihm einen Vertrag bis mindestens Herbst 2021 angeboten. Mit seinem Spendenprojekt „Dein Ball für Namibia“ hat er alle Hände voll zu tun und pendelt zwischen Büroarbeit und Fussballtraining mit den Kindern. Bereits nach seiner Landung in der namibischen Hauptstadt Windhoek, ging es für Tony auf den Sportplatz um erste Sachspenden vom Bundesligisten Hertha BSC an regionale Vereine zu übergeben.

Im Januar plant der hiesige FC Bayern Fanclub gemeinsam mit „Dein Ball für Namibia“ das bereits zweite Benefizturnier zugunsten der jungen Kicker in Namibia. In der Pritzwalker Quandt – Sporthalle geht es am Samstag, den 25.01.2020 ab 10 Uhr um den Pokal im Wintercup. Wie bereits beim letzten Turnier wird es wieder Speisen und Getränke geben, zudem ein Tombola mit hochwertigen Preisen für die ganze Familie. Vom FCB – Trikot über ein signiertes Trikot des schweizer Erstligisten FC Basel bis hin zu Eintrittskarten für die ganze Familie fürs Tropical Island. Der Erlös fließt direkt ins Spendenprojekt und macht Kinderaugen in Namibia glücklich.

PSZ

Ihr wollt auch spenden?

PayPal: DBFN@GMX.de

Bank: Sparkasse Prignitz / DBFN – Daugals / IBAN: DE05160501011910136685

 

PSZ_Abo_Es ist ganz einfach Kopie

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.