Polizei

Räuber auf der Flucht  

Polizei_99
Putlitz …  

Drei teilweise mit einem Schal und Kapuzen maskierte Täter betraten heute Morgen um 05.45 Uhr in der Straße Zur Burghofwiese einen Supermarkt und forderten von den Angestellten Bargeld. Nachdem die Täter das Geld erbeutet hatten, flüchteten diese zunächst zu Fuß in unbekannte Richtung.

Die vier Angestellten erlitten einen Schock und wurden medizinisch versorgt. Nach Angaben der Angestellten sollen die Täter deutsch mit russischem Akzent gesprochen haben. Ein Täter war ca. 190 bis 195 Zentimeter groß, trug rote Schuhe und dunkle Kleidung mit einer Kapuze. Der Zweite war ca. 180 Zentimeter groß, ebenfalls dunkel und mit einer Kapuze gekleidet. Der Dritte war etwa 1,70 Meter groß, war dunkel gekleidet und trug einen dunklen Rucksack.

Wer dort im Bereich der Straße Zur Burghofwiese zwischen 05.30 Uhr und 06.00 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge festgestellt hat, kann Hinweise zu den Tätern und zum Tatgeschehen unter der 03876 – 7150 an die Polizeiinspektion Prignitz weiterleiten.

Quelle: PD Nord

 

PSz_PRT24_Da wo andere aufhören zu fragen_Banner Kopie

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.