Die Linke.Pritzwalk

Auf holprigen Pfaden durch die Stadt

 

Manch Gehweg ist potenzielle Unfallquelle …

Es ist wahrlich nicht ungefährlich über manchen Gehweg in unserer Stadt zu laufen. Gerade für Senioren, Gehbehinderte u.a. lauern da so einige Gefahren. Um es deutlich zu sagen: Es wurden auch zahlreiche Fußwege in der Vergangenheit ausgebessert. Keine Frage! Es gibt aber noch vieles zu tun.

Die größeren Bauvorhaben der letzten Zeit sind schön und gut – nun sollte aber zuerst einmal ein Schwerpunkt auf die Gehwege gelegt werden.

Unser Bild oben zeigt den Fußweg im vorderen Teil der Schönhager Straße (Foto: Privat). Nicht nur hier findet man abschreckende Beispiele, die manchmal schon als Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen für Knochenchirurgen bezeichnet werden könnten. Da wartet so mancher Stolperstein auf arglose Opfer!

3d Grandpa with walking frame waves his arms in the air

Gefährlich wird es u.a. auch in der Freyensteiner Chaussee, in Nord an mehreren Stellen, im Heinrich-Heine-Weg und der Doerfelstraße.

Ein Thema für sich ist der Marktplatz. Hier behindern der Zustand des Pflasters und die immer stärker ausgewaschenen Pflasterfugen bereits in erheblichem Maße die Passierbarkeit für Fußgänger und Radfahrer. Mit einem Rollator oder Rollstuhl wird’s fast schon kriminell. Und das ist unser Stadtzentrum!

Witterungseinflüsse und rücksichtslose Fahrzeugführer haben vielerorts zur Beschädigung der Gehwegplatten und Bordsteine geführt. Auch nagt ganz natürlich der Zahn der Zeit an ihnen. Immer neue Querungen und Autopisten sind die eine Sache, wenn unsere Bürger, gerade die Senioren, allerdings kaum noch zu Fuß voran kommen, muß von Seiten der Stadt gehandelt werden. Alle Problemstellen kann man sicher nicht gleichzeitig beseitigen. Deutliche Zeichen für ein „Wir haben verstanden“ sollten nun aber endlich gesetzt werden.

DW / Fotos (3): Privat

 

PSZ_So kann der Tag beginnen Kopie_Schmaler

 

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.