Die Linke.Pritzwalk

Bürgermeister reagiert positiv auf den Wunsch von Stadtverordneten

Grüne Symbole Verkehr

Kürzlich hatten wir darüber berichtet, dass eine Mehrheit der Stadtverordneten ein ganzheitliches Verkehrsprojekt für alle Straßenbaumaßnahmen und Verkehrsregelungen in Pritzwalk wünschen. Bürgermeister Dr. Ronald Thiel reagierte darauf in einer Beratung der Fraktionsvorsitzenden aufgeschlossen. Er werde sich dafür einsetzen, dass in nächster Zeit mehrere öffentliche Veranstaltungen zu Verkehrsvorhaben durchgeführt werden. Das betrifft zu Anfang des kommenden Jahres vor allem den Straßenneubau auf der B189, u.a. im Raum Kemnitz, sowie auch den lange eingeforderte und nun in greifbare Nähe gerückte Straßenausbau vor Mesendorf auf der B107.

Die Fraktionsvorsitzenden sprachen sich auch dafür aus das Gesamtziel der verkehrspolitischen Maßnahmen der Stadt besser als Gesamtvorhaben zu propagieren. Dann würden einzelne Baumaßnahmen auch verständlicher und akzeptabler.

Wenn Bürger und Kommunalpolitiker bei einem Gesamtkonzept besser mitgenommen werden, kann das nur gut sein.

HW

 

PSZ_Nix mehr verpassen_Dorfdepp Kopie

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.